Leadership auf Zeit

Editorial

Liebe Interim Managerin, lieber Interim Manager

Sie sind in einer höchst anspruchsvollen Branche tätig: Ihre Auftraggeber stehen vor der grossen Herausforderung, Strategien und Prozesse einer immer höheren Marktdynamik und stetig steigender Innovationsgeschwindigkeit anzupassen.

Verstärkter Kostendruck und der Zwang zu einer effizienteren  Leistungserstellung sind weitere Entwicklungen, die qualifizierte Management- und Fachspezialistenkapazitäten erfordern. Kapazitäten, die in der Vergangenheit aus Kostengründen oft abgebaut wurden. Change Management, Turnaround, Sanierungen: Hier und in weiteren Gebieten bringen Sie sich ein - rasch verfügbar, mit langjähriger Erfahrung in vergleichbaren Umfeldern und ausgewiesenem fachlichen Know-how.

Damit Sie den hohen Anforderungen Ihrer Auftraggeber gerecht werden können, benötigen Sie laufend Aus- und Weiterbildung, sind angewiesen auf regelmässigen Erfahrungsaustausch. Und: Ihre Branche hat noch viel unausgeschöpftes Marktpotenzial. Interim Management bekannter zu machen und potenzielle Auftraggeber von seinem Nutzen zu überzeugen, übersteigt aber die Möglichkeit eines einzelnen. Hier setzen der DSIM Dachverband Schweizer Interim Manager, an: Die Branche positionieren, unsere Mitglieder mit praxisnahen Dienstleistungen unterstützen und unsere Interessen mit Engagement vertreten. Wir fördern die Qualitätssicherung und sichern den Wissenstransfer.

Interim Management hat Zukunft: Einerseits steigen die Anforderungen an Unternehmen weiter - bei unverändert hohem Kostendruck. Dies wird zu steigender Nachfrage nach Interim-Management führen. Andererseits zeichnet sich ein deutlicher und sich immer mehr akzentuierender Trend in Richtung Portfolio Work ab: Manager nehmen die Bewirtschaftung ihrer eigener Arbeitskraft mehr und mehr selber in die Hand - dafür ist Interim Management die ideale Arbeitsform. Diese Entwicklungen nehmen wir auf mit dem Ziel, die Branche zu professionalisieren und Interim-Management-Leistungen als festen Bestandteil der Personalplanung zu etablieren. DSIM – widmet sich der öffentlichen Anerkennung in Wirtschaft und Politik und dem ständigen Wachstum der Branche.

Claus H. Widrig, Präsident