Leadership auf Zeit

Vorstand

René Bollier

René Bollier (1960) führt als Interim Manager erfolgskritische Projekte für mittlere Konzerne und den gehobenen Mittelstand. Als Geschäftsführer hat er jahrelang Unternehmen in der herstellenden Industrie geführt.

Leistungssteigerung, Restrukturierung, Strategiearbeit und Internationalisierung sind seine Schwerpunkte. Er hat umfassende Erfahrungen mit der Umsetzung von operativen Veränderungsprozessen, der Integration von fusionierten Firmen und mit der Führung von M&A Prozessen. In der internationalen Marktentwicklung hat René Bollier beim Aufbau von Niederlassungen, in der Verhandlung mit staatlichen Behörden in Hochrisiko Ländern sowie im Key Account Management Meilensteine gesetzt. 

René Bollier hat zwanzig Jahre interkulturelle Managementpraxis, speziell mit China, Indien und Russland. Insgesamt fünf Jahre hat er in Thailand und Indien gelebt. Zur Zeit führt er eine Division eines börsenkotierten Luftfahrtzulieferers in Österreich. Er hat an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft studiert.

Daniel Bulgheroni

Daniel Bulgheroni (1959) ist Interim Manager im Bereich Rechnungswesen und Controlling. Seine langjährige Erfahrung ermöglicht ihm die Übernahme von verschiedenen Verantwortungsbereichen wie CFO, Controller oder Projektleiter zu allen Aufgaben der finanziellen Führung wie Implementierung von MIS, IKS, Planung, Konsolidierung, etc.

Erarbeiten von praktikablen Lösungen für die finanzielle Führung und Lösungsrealisierung mit der Informatik sind seine Schwerpunkte. Als langjähriger Group Controller und Finanzverantwortlicher hat er alle Facetten des Handwerks kennengelernt, von der Strategieentwicklung bis zum Monatsabschluss, von Sourcing Szenarien bis zu Neustrukturierungen.

Die 20 jährige Führungserfahrung, in verschiedenen Rollen, vervollständigen seinen Leistungsausweis. Die Erfahrung umfasst auch politisch und kulturell anspruchsvolle Projekte in der Finanz und der Informatikbranche. Als persönlich grössten Erfolg wertet er den Aufbau eines Hochleistungsteams.    

 

Ressort: 

Roger Busch

Roger Busch (1968) ist als Projektleiter, Interim Manager und Verwaltungsrat tätig.

Seinen beruflichen Werdegang begann er als System Ingenieur bei einer amerikanischen Software Firma, welche Applikationen für Finanzinstitute entwickelte, verkaufte und implementierte.  Danach war er in verschieden Positionen tätig, bis er als General Manager die Verantwortung für die Tätigkeiten in der Schweiz und Deutschlands übernahm.

Bei einem Schweizer Grosshandelsunternehmen hat Roger Busch als Leiter Qualitätsmanagement, COO und CEO die Weiterentwicklung der Supply Chain, der Prozesse und der Logistikleistungen ausgebaut und effizienter gestaltet. Dabei hat er kontinuierlich sein Wissen im Bereich e-Commerce (B2B und B2C) erweitert und gefestigt.

Neben dem Studium zum Elektroingenieur HTL und zum Wirtschaftsingenieur FH hat Roger Busch in den Jahren 2010 bis 2012 erfolgreich das Executive MBA Programm der Universität Zürich durchlaufen.  

Da Roger Busch über technisches und betriebswirtschaftliches Wissen und Erfahrungen verfügt, ist er in der Lage, Effizienzsteigerung oder Sanierung von Unternehmungen erfolgreich zu planen und durchzuführen.

Roger Busch hat Mandate in den Branchen IT, Finanzwesen, Elektronik, Tiefbau, Handel und Detailhandel erfolgreich abgewickelt.

Ressort: