Ansprache des DSIM Präsidenten Bruno P. Baumberger zum Neujahrsapéro 2021

Bruno P.

Baumberger

Branchen:

Behörden, Verwaltung
Informatik, Telekommunikation
Handel

Funktionen:

Geschäftsführer (CEO)
Infomatikleiter (CTO)
Programm- bzw. Projektverantwortung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste

Ich begrüsse euch im Namen des Vorstandes des DSIM zu unserem exklusiven Neujahrs Apéro.

Mein Name ist Bruno Baumberger, ich bin der Präsident des DSIM.

Ich sagte exklusiven Neujahrs Apéro, weil es ist der erste Neujahrs Apéro in der Geschichte des DSIM, bei dem jede und jeder genau das zu Trinken und zu knabbern bekommt, worauf er persönlich gerade Lust hat.

Spass beiseite, ich möchte zuerst unserem Vorstandsmitglied Marc Wanderer für die Einrichtung des Eventlokales danken. Tolle Vorbereitung Marc. Was mir allerdings ein bisschen fehlt ist die Aussicht auf das Rollfeld.

Wir alle haben ein schwieriges Jahr hinter uns. Und so wie es aussieht, ist es noch nicht vorbei. Aber, das sollte doch auch gesagt werden, es besteht mit den diesmal vorausschauenden harten Massnahmen des Bundesrates und den beiden bewilligen Impfstoffen, die man angefangen hat zu verabreichen doch ein deutlicher Silberstreifen am Horizont. Hoffen wir, dass der Virus, nicht doch noch einen Weg findet, uns noch weiter ans Bein zu pinkeln.

Die gesamtwirtschaftliche Situation hat auch Auswirkungen auf uns und unsere Auftragslage. Wie ich höre, sind einige von uns ohne Mandat. Damit wir mehr darüber erfahren, werden wir morgen eine kurze Umfrage an unsere Mitglieder versenden.

Die Umfrage ist nicht (nur) auf unserem Mist gewachsen. Wie wir im letzten Newsletter angekündigt haben, gehören wir seit einigen Monaten der neuen internationalen Vereinigung der Interim Manager Verbände INIMA an. INIMA heisst ausgeschrieben International Interim Manager Association. Es ist ein Verband der Verbände mit im Moment 9 beteiligten Länderverbänden. Wir haben dort einen Sitz im Vorstand, den ich wahrnehme.

Die ININMA lanciert in allen Ländern gleichzeitig eine Umfrage um ein Bild der Situation der Interim Manager zu bekommen. Es geht im 24 Fragen, die ich im Testlauf in 7 Minuten beantworten konnte. Wir verschicken die Umfrage morgen an unsere Mitglieder und ich bitte euch alle, nehmt euch zeitnah die Zeit um uns ein Bild eurer Situation zu geben. Die Rücklauffrist ist 2 Wochen.

So genug der Rede. Ich erhebe mein Glas und wünsche euch allen ein gesundes, erfolgreiches 2021 in dem es auch wieder möglich sein wird, physisch präsent ein Glas zu heben.

Prosit 2021!